Die Kinderkonferenz

Die Kinderkonferenz trifft sich normalerweise einmal im Monat. Sie wird von unserer Kollegin Martina Dunkel-Volknandt geleitet.

Zu ihr kommen jeweils zwei VertreterInnen aus jeder Klasse.

Hier werden Probleme besprochen, die alle Kinder der Engelbert-Humperdinck-Schule betreffen. Gemeinsam werden Lösungen gesucht.

Über den Verlauf und eventuelle Beschlüsse der Kinderkonferenz berichten am nächsten Tag die entsprechenden VertreterInnen in ihren Klassen.

Sehr häufig sind unsere Klassen- und Schulregeln, die Fußballbereiche und Spielgeräte Thema bei der Konferenz. Es geht aber auch um die Sauberkeit des Schulhofes und ebenfalls die Toiletten bieten immer wieder Gesprächs- und Konfliktstoff.

Weitere Themen bei der Kinderkonferenz sind die Veranstaltungen und Feste, die wir an der Engelbert-Humperdinck-Schule gemeinsam feiern. Dabei wird auf der Kinderkonferenz von den VertreterInnen auch im Rückblick evaluiert, was dabei gut oder nicht so gut gelaufen ist und es werden Verbesserungsvorschläge gesammelt.

Kontakt Schule

Engelbert-Humperdinck-Schule
Wolfsgangstraße 106
60322 Frankfurt am Main

Telefon: 069 212-35137
Fax: 069 212-38214

E-Mail